Aktuelles aus dem Burgenlandkreis

Stadt Gera Stand der Alternativuntersuchung zur bestehenden Umleitung B 92 Brücke

Folgende Alternativen zur bestehenden Umleitung werden derzeit vorbereitet.

Stadteinwärts:

Die neue Führung des Verkehrs > 3,5 t erfolgt über die Abfahrt B92 in Richtung Lusan mit Querung der Zoitzbergstraße in Richtung Fahrschulgelände. Der Verkehr wird dann über ein privates Gelände parallel zur B 92 Brücke mit einer noch zu errichtenden Auffahrtsrampe auf B 92 geführt. Die Umleitungsstrecke wird auch während der Bauphasen der Brücke genutzt.

Stadtauswärts

Die neue Führung des Verkehrs > 3,5t erfolgt über die Abfahrt B 92 nach Lusan mit Querung der Zoitzbergstraße in Richtung Herresbergstraße und Aufbindung auf die B 92. Ebenfalls wird eine bauliche Anlage zur Höhenbegrenzung in beiden Fahrtrichtungen vor dem Brückenbauwerk errichtet. Die Notwendigkeit hat sich aus den zahlreichen Kontrollen ergeben

 
 

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén

Zur Werkzeugleiste springen