Verkehrsmeldungen

Stadt Naumburg

Vollsperrung der K 2233 Bahnübergang Kleinjena bis Unstrutbrücke Großjena

Das Straßenverkehrsamt des Burgenlandkreises informiert über die Vollsperrung der Kreisstraße K 2233 ab Einmündung B 180, Bahnübergang Kleinjena bis Unstrutbrücke Großjena in der Zeit vom 15.10.2018 bis voraussichtlich 30.06.2019 wegen vorbereitender Straßenbauarbeiten im Zuge der Baumaßnahme B 180 Um- und Ausbau Bahnübergang Kleinjena im  Jahr 2019. Die Umleitung des Verkehrs führt ab der Kreuzung B 180 / K 2233 über die B 180 – Kreisverkehr Nißmitz – B 180 Ortsumgehung Freyburg – Straße nach Großjena und zurück.

Vollsperrungen in Naumburg

Im Naumburger Stadtgebiet kommt es bis Ende November 2018 zu folgenden Vollsperrungen:

Weinbergsweg bis zum 30.11.2018 / 22.00 Uhr

Grund ist das Auswechseln einer Trinkwasserleitung.

Marienmauer / Ecke Thainburg / Ecke Marienplatz vom 15.10.2018 / 06.00 Uhr bis 26.10.2018 / 22.00 Uhr

Grund ist eine Niederspannungskabelstörung.

Teufelsgraben vom 22.10.2018 / 06.00 Uhr bis 23.11.2018 / 22.00 Uhr

Grund ist die Verlegung eines Leerrohrs für Glaskabelfaser.

Stadt Osterfeld

Vollsperrung der Kreisstraße K 2175, freie Strecke zwischen Abzweig L 182 und Wengelsdorf, in der Zeit vom 01.10.2018 bis voraussichtlich 12.10.2018 wegen der Sanierung einer Ferngasleitung. Die Umleitung des PKW-Verkehrs erfolgt über die L 182 – Spergau – L 187 – K 2175 – Wengelsdorf – und zurück. Die Umleitung des LKW-Verkehrs erfolgt ab Großkorbetha über die K 2170 – B 91 – K 2174 – L 182 – und zurück.

Stadt Nebra

Vollsperrung der Bundesstraße B 250, Ortsdurchfahrt Nebra, Bahnübergang Bahnhofstraße, in der Zeit vom 08.10.2018 bis voraussichtlich 12.10.2018 wegen Instandsetzungsarbeiten am Bahnübergang im Auftrag der Deutschen Bahn AG. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Nebra über die L 212 – Wetzendorf – L 177 – Karsdorf – L 213 – Reinsdorf – B 250 – und zurück.

Stadt Teuchern

Vollsperrung der Landesstraße L 190, Ortslage Teuchern, Straße des Friedens (Höhe Nr. 29), in der Zeit vom 17.09.2018 bis voraussichtlich 23.09.2018 wegen der Neuverlegung einer Gasleitung. Die Umleitung des PKW-Verkehrs erfolgt ab der L 190 über die K 2206 – Kistritz – Reußen – K 2203 – Krauschwitz – Krössuln – Teuchern – L 190 – und zurück. Die Umleitung des LKW-Verkehrs erfolgt über die B 180 – Unterkaka – Döschwitz – Kretzschau – B 2n OU Zeitz – B 91 – Theißen – Naundorf – zur L 190 – und zurück.

In der Zeit vom 24.09.2018 bis voraussichtlich 28.09.2018 halbseitige Sperrung der L 190 zur Durchführung der Restarbeiten. Die Regelung des Verkehrs erfolgt mittels Lichtsignalanlage

Stadt Hohenmölsen

Vollsperrung der Landesstraße L 189, Ortslage Muschwitz bis einschließlich Göthewitzer Kreuzung, in der Zeit vom 17.09.2018 bis voraussichtlich 21.09.2018wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten im Auftrag der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die L 189 – Starsiedel – B 87 – Lützen – L 188 – Rippach – Pörsten – Lösau – B 91 – L 189 – Borau – Zorbau – Granschütz – und zurück.

Vollsperrung der Magistrale im Tagebau Profen (Verbindungsstraße B 2 zur L 191), in der Zeit vom 29.09.2018 bis voraussichtlich 13.10.2018 wegen notwendiger Fahrbahnsanierungsarbeiten. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Profen über die B 2 – B 91 – Theißen – L 191 – Nonnewitz – u.z

Verlängerung der havariebedingten Vollsperrung der Landesstraße L 190, Ortsdurchfahrt Hohenmölsen, Friedensstraße 7, bis voraussichtlich 30.10.2018. Umleitung wie beste

Stadt Weißenfels

Landstraße 206 in Uichteritz gesperrt

Die Markröhlitzer Straße (Landstraße 206) im Weißenfelser Ortsteil Uichteritz ist vom 4. bis voraussichtlich 12. Oktober 2018 komplett für den Verkehr gesperrt. Vor Ort werden Hochwasserschäden beseitigt. Hierfür sind Bauarbeiten am Kanalsystem notwendig. Autofahrer nutzen die Umleitung ab Markwerben über die Roßbacher Straße zur Bundesstraße 176 bis Pettstädt und dann weiter über die Landstraße 205 bis Markröhlitz. Von hier aus ist über die Landesstraße 206 die Zufahrt nach Uichteritz möglich

Vollsperrung der Landesstraße L 182, Ortsdurchfahrt Großkorbetha, Alte Weißenfelser Straße, Brücke über einen Bach, in der Zeit vom 03.09.2018 bis voraussichtlich 12.11.2018 wegen Brückenbauarbeiten im Auftrag der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Großkorbetha über die K 2170 – B 91 – L 182 – Burgwerben – Kriechau – Schkortleben – und zurück.

Vollsperrung der Beuditzstraße und der Rudolf-Götze-Straße in Weißenfels
Die Beuditzstraße wird zwischen der Straße Herrmannsgarten und der Friedrichsstraße vom 25. Juni bis zum 28. September 2018 voll gesperrt.
Im gleichen Zeitraum wird auch die Rudolf-Götze-Straße voll gesperrt.
Grund sind in beiden Fällen Kanalsanierungen

Stadt Naumburg

Halbseitige Sperrung der Bundesstraße B 180, freie Strecke zwischen Naumburg und Roßbach im Bereich der Brücke über die Saale, in der Zeit vom 08.10.2018 bis voraussichtlich 16.11.2018 wegen Arbeiten am Brückenbauwerk im Auftrag der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt. Die Regelung des Verkehrs erfolgt mittels Lichtsignalanlage

Vollsperrung der Kreisstraße K 2234, Saalebrücke Almrich, in der Zeit vom 03.09.2018 bis voraussichtlich 02.10.2018 wegen Brückenbauarbeiten im Auftrag des Burgenlandkreises / Bauamt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Naumburg / Almrich über die B 87 – Schulpforte – Bad Kösen – K 2235 – Fränkenau – Niedermöllern – K 2234 – Naumburg / Weinberge – und zurück.

Vollsperrung der Bundesstraße B 180, freie Strecke zwischen Freyburg und Gleina, in der Zeit vom 27.08.2018 bis voraussichtlich 16.11.2018 wegen Straßenbauarbeiten im Auftrag der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Freyburg / Kreisverkehr Nord über die B 176 – L 163 – L 209 – Baumersroda – Gleina – B 180 – und zur

Vollsperrung der Neidschützer Straße ab 13. August bis 7. Dezember 2018

Am 13.08.2018 beginnen die Bauarbeiten an der Brücke Neidschützer Straße über den Flutgraben. Diese Maßnahme macht eine Vollsperrung der Strecke nach Neidschütz vom 13.08. bis 07.12.2018 erforderlich. Eine Umleitung über die B 88, Neuflemmingen / Neujanisroda, und die K 2634, Janisroda, wird ausgeschildert.

Vollsperrung der Landesstraße L 182, Ortsdurchfahrt Großkorbetha,Alte Weißenfelser Straße, Brücke über einen Bach, in der Zeit vom 01.08.2018 bis voraussichtlich 12.11.2018 wegen Brückenbauarbeiten im Auftrag der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Großkorbetha über die K 2170 – B 91 – L 182 – Burgwerben – Kriechau – Schkortleben – und zurück.

Stadt Gera

Joliot-Curie-Straße ab 4. September voll gesperrt

Im Rahmen des Baufortschritts zur Verlegung der neuen Heißwassertrasse ist es notwendig, ab 4. September 2018 zusätzlich zur bestehenden Verkehrseinschränkung in der Theaterstraße die Joliot-Curie-Straße im Kreuzungsbereich voll zu sperren. Die Bauarbeiten dauern in der Theaterstraße voraussichtlich bis Ende September, die Fertigstellung des Gesamtabschnitts ist für Ende Oktober geplant.

Eine Umleitung in und aus Richtung Untermhaus/Hermsdorf wird über die Leibnizstraße und Eselsweg ausgewiesen, wobei der Einmündungsbereich Theaterstraße/Eselsweg mittels einer Ampel geregelt wird.

Vollsperrung Ruckdeschelstraße wegen Sicherheitsmaßnahmen verlängert

Die Vollsperrung in der Ruckdeschelstraße, zwischen Aalichtstraße und Zwötzener Brücke verlängert sich bis zum Freitag, 24. August. Grund ist, dass kurzfristig noch Sicherheitsmaßnahmen zur Gewährleistung der Standsicherheit vom Statiker angeordnet worden sind. Grund der Sperrung ist ein Teilabriss des einsturzgefährdeten Gebäudes Ruckdeschelstraße 16. Di Stadt bittet alle Fahrzeugführer um Beachtung und Verständnis.

Verkehrsraumeinschränkung Theaterstraße ab 19. Juli in Gera.

Aufgrund von vorbereitenden Arbeiten für den nächsten Bauabschnitt für die Heißwassertrasse wird ab Donnerstag, 19. Juli, der Kreuzungsbereich Theaterstraße/Joliot-Curie-Straße durch eine mobile Lichtzeichenanlage geregelt. Das hat zur Folge, dass das Rechtsabbiegen stadteinwärts aus der Theaterstraße in die Joliot-Curie-Straße sowie das Linksabbiegen aus der Joliot-Curie-Straße in die Theaterstraße untersagt werden muss. Hierfür wird eine Umleitung über die Leibnizstraße und Eselsweg ausgewiesen. Alle weiteren Fahrbeziehungen bleiben aufrecht erhalten. Aufgrund der Verkehrsraumeinschränkungen im Kreuzungsbereich, zum Beispiel verbleibt stadteinwärts nur noch eine Geradeausspur, wird es jedoch zu Behinderungen kommen. Die Stadt bittet alle Fahrzeugführer um Beachtung und Verständnis für diese Maßnahme.

Stadt Zeitz

Halbseitige Sperrung der Landesstraße L 193, Ortsdurchfahrt Zeitz, Albrechtstraße (Einmündung Stephanstraße), in der Zeit vom 05.09.2018 bis voraussichtlich 20.09.2018 wegen Straßenbauarbeiten. Die Regelung des Verkehrs erfolgt mittels Lichtsignalanlage. 

Vollsperrung der Kreisstraße K 2234, Brücke über den Hasselbach zwischen Pomnitz und Obermöllern, in der Zeit vom 09.07.2018 bis voraussichtlich 30.11.2018 wegen Brücken- und Straßenbauarbeiten im Auftrag des Burgenlandkreises. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Niedermöllern über die K 2235 – Fränkenau – B 87 – K 2236 – Hohndorf – Burgheßler – K 2234 – Obermöllern – und zurück.

 

Stadt Altenburg
 
Rosenweg gesperrt
 
Wegen der Trennung eines Stromanschlusses wird der Rosenweg in Höhe der Hausnummer 7 in der Zeit vom Montag, 17. September bis voraussichtlich zum 21. September 2018 für den Fahrzeugverkehr gesperrt.
Die Fußgänger werden an der Arbeitsstelle vorbei geleitet.
 
Sperrung des Gehwegs in der Kleiststraße
 
Wegen der Trennung eines Stromanschlusses in der Kleiststraße wird der dortige Gehweg in der Zeit vom Montag, 17. September, bis voraussichtlich zum 21. September 2018 für den Fußgängerverkehr gesperrt.
Betroffen ist die Verbindung zwischen der Münsaer Straße und der Lessingstraße.
 
Die Fußgänger werden gebeten, den Gehweg über die Heinrich-Heine-Straße (Durchgang bei der AWG) zu nutzen.
 
 
Abschnitt der Barlachstraße zwei Tage gesperrt
 
In der Zeit vom 20. bis zum 21. September 2018 muss die Barlachstraße in Höhe der Hausnummern 3 – 7 für Fußgänger und den Fahrverkehr gesperrt werden. Grund ist eine Kranstellung
 

Bahnübergang Paditzerneut gesperrt
 
Nach zahlreichen Arbeiten an der DB-Strecke am Bahnübergang Paditz wird dieser in der kommenden Woche erneut gesperrt. Grund dafür ist der sich an den Ausbau der Strecke anschließende Straßenbau im Bereich des Bahnübergangs.
Aus diesem Grund wird der Bahnübergang in der Zeit vom Montag, 3. September bis voraussichtlich zum 5. Oktober 2018 sowohl für den Fahrzeugverkehr als auch für den Fußgängerverkehr vollständig gesperrt.
Die öffentliche Abfallentsorgung erfolgt über Sammelstellen an den Straßen An der Pleiße im Ortsteil Paditz und Priefeler Straße in Stünzhain.
 
 
Bergstraße in Kosma gesperrt
Auf der Bergstraße im Altenburger Ortsteil Kosma werden in den kommenden Wochen Trinkwasserleitungen ausgewechselt. Geplanter Bauzeitraum ist vom Montag, 27. August bis voraussichtlich zum 19. Oktober 2018.
Gebaut wird in zwei Teilabschnitten. Der erste Teilabschnitt befindet sich auf der Landesstraße zwischen der Schmöllnschen Landstraße/Abzweig Kosma und dem Ortsausgang Kosma. Im zweiten Abschnitt werden die Leitungen zwischen dem Ortsausgang Kosma und der Einmündung „Zum Wiesengrund“ verlegt.
 
„Am Anger“ gesperrt
Im Zuge von Kanalreparaturarbeiten muss die Straße „Am Anger“ in der Zeit vom Montag, 27. August bis voraussichtlich zum 21. September 2018 für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.
 
 
Bauarbeiten in Hempelstraße
In der Hempelstraße im Bereich zwischen Meißnerstraße und Thümmelstraße werden in den folgenden Wochen Abwasserkanalarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten sollen überwiegend unter halbseitiger Sperrung durchgeführt werden. Sollten sich die zu behebenden Schäden jedoch als größer herausstellen als erwartet, kann es im Zuge dieser Arbeiten auch zur Vollsperrung der Hempelstraße kommen.
 
Die Arbeiten werden in zwei Teilabschnitten durchgeführt. Im Falle einer Vollsperrung bestehen folgende Zufahrtsmöglichkeiten. Während des ersten Abschnittes zwischen Meißnerstraße und Friesenstraße ist die Zufahrt zur Thümmelstraße und Neugasse über die Berggasse sowie über Meißnerstraße, Heinrich-Mann-Straße und Friesenstraße möglich.
Während des zweiten Abschnittes zwischen Friesenstraße und Thümmelstraße wird die Einbahnstraße in der Thümmelstraße aufgehoben, so dass hier eine Zufahrt zur Thümmelstraße und Neugasse über Berggasse, Neugasse beziehungsweise aus Richtung Heinrich-Heine-Straße möglich ist.
Die Fußgänger werden an der Arbeitsstelle vorbei geleitet.
Die Gesamtmaßnahme erstreckt sich über den Zeitraum vom 23. August bis voraussichtlich zum 30. September 2018.
 

Theme von Anders Norén